Lineal®

Lineal® Aluminium-Rollladen mit beweglichen Stäben

Lineal® ist ein Rollladen-System, bei dem die Panzerstäbe über Edelstahlhaken miteinander verbunden sind.

Der Lineal® Rollladen macht überall am Gebäude eine gute Figur, egal auf welche Gebrauchsposition er eingestellt ist.

In der Mittelstellung sorgt der Lineal® für ein diffuses Licht.

Die 40 mm hohen Profilstäbe verleihen dem Panzer eine besondere Eleganz. Sie sind optional auch mit einer Ausschäumung aus FCKW-freiem Polyurethan für eine noch bessere Isolation und Stabilität des Rollladens erhältlich.

Seitliche Führungsgleiter aus Polyamid sorgen für ein optimales Gleiten in der Führungsschiene. Die Gleiter sind mittels rostfreier Klammer an der Führungsschiene befestigt und zusätzlich verstärkt, um einen besseren Windwiderstand des Panzers zu gewährleisten.

Die beweglichen Stäbe sind durch solide Chromnickelstahl-Haken miteinander verbunden. Die Verbindungshaken können die Stäbe bei geöffnetem Panzer bis zu 3mm ( Ausführung 3mm) bzw. 9mm (Ausführung 9mm) voneinander distanzieren, erlauben jedoch bei geschlossenem Panzer eine vollständige Verdunkelung.

Eine breite Palette an thermolackierten Galerien und Abdeckungen ist optional erhältlich.

Mitnehmerwalze und Lager aus verzinktem Stahl, einbaufertig und passend für die meisten vorhandenen Befestigungselemente. Abwicklung nach aussen und nach innen möglich.

Manuelle (2)
und automatische (1)
Verriegelungen sorgen für eine bessere Hochschiebesicherung.

Traditionell. Lineal® eignet sich hervorragend für die Renovation und Sanierung von gehobenen Gebäuden, die städtebaulichen Beschränkungen unterliegen. Vorbehaltlich der Genehmigungen der Denkmalschutzbehörden der Gemeinde und des Kantons kann der Lineal® Rollladen als Holzimitat geliefert werden, dessen Farbabstufungen an die vorhandenen Holzrollläden angepasst werden können. Auch mit selbsttragenden Führungen erhältlich.

Elegant. Das geradlinige Design der Stäbe verleiht dem Lineal® Rollladen eine unverwechselbare Eleganz, die ihn von anderen Rollladen-Systemen unterscheidet. Panzer, Führungsschienen und die wesentlichen Aussenteile sind in sämtlichen Farben und Farbkombinationen lieferbar.

Robust. Die weitgehende Verwendung von Aluminium und die Edelstahlhaken zur Verbindung der Panzerstäbe sorgen dafür, dass der Lineal® Rollladen seine funktionale Zuverlässigkeit und seine ästhetische Qualität auch langfristig bewahrt. Da der Panzer das Fenster vollständig verschliesst, ist es besser geschützt, was wiederum zum Werterhalt des ganzen Gebäudes beiträgt.

Komfortabel. Durch angenehmen Schutz rund um die Uhr. Sowohl nachts, wenn die vollkommene Dunkelheit, die wesentlich bessere Schallisolation und die Vibrationsfreiheit selbst bei starkem Wind oder Unwetter für einen ruhigen Schlaf sorgen, als auch tagsüber, wenn dank des Abstands zwischen den Panzerstäben im Innenraum ideale Licht- und Lüftungsverhältnisse herrschen, wobei ein gedämpftes Licht erzeugt wird und man gleichzeitig vor indiskreten Blicken geschützt ist.

Effizient. Da sich der Lineal® Rollladen vollständig schliesst, reduziert sich der Wärmeaustausch zwischen innen und aussen sowohl im Winter als auch im Sommer, was wiederum den Energieverbrauch und somit die entsprechenden Kosten vermindert.

Sicher. Der Lineal® Rollladen bietet ausgezeichneten Einbruchschutz. In Kombination mit einer entsprechenden Automatik kann zudem das Hinaufziehen und Herunterlassen des Rollladens programmiert werden, um die Anwesenheit im Haus zu simulieren.

Praktisch. Der Lineal® Rollladen funktioniert geräuscharm und erlaubt dank verschiedener Zubehörteile wie Fernbedienungen und Programmiersystemen eine noch einfachere Handhabung – für noch mehr Komfort im Haus. Moderne Motoren, die auch mit Loxone-Hausautomationssystemen kompatibel sind, ermöglichen das Programmieren von Zwischenhaltpositionen und beugen Schäden beim täglichen Gebrauch vor.

 

Made in Switzerland.

Aussteller, für eine noch bessere Luftzirkulation sowie Regulierung des Lichteinfalls und der Sicht nach aussen; ab Breiten von 2’000 mm mit Hebel.

Der Motorantrieb vermindert dank Hinderniserkennung und Thermoschutz das Schadenrisiko. Einfache Programmierung der End- und Zwischenhaltpositionen. Steuerung über Wandschalter oder Fernbedienung möglich. Die Fernbedienung ermöglicht die separate Steuerung von mehreren Rollläden.

Isolierung des Iso-Flex-Kastens mit Neopor®-Platten (λ ≤ 0.031 W/mK).

Handkurbel aus Stahl für den manuellen Betrieb, Standard- oder ausziehbare Version, mit Stahl-Gelenk und Magnethalter.